home
systemische beratung
körpertherapie
shiatsu
spiraldynamik
behandlung
über mich
 
kontakt
praxis für systemische beratung und körpertherapie
danièle dell'ava
sollievo
länggassstrasse 84
3012 bern

079 434 46 89
info@dellava.ch
daniele.dellava@sollievo.net

www.sollievo.net


lageplan / fahrplan
map.search.ch


   
shiatsu
 
  shiatsu
 
  Shiatsu ist eine Fingerdruck-Therapie. Sie beruht auf den Erkenntnissen der fernöstlichen Medizin und der westlichen Physiotherapie. Entwickelt wurde sie vor circa hundert Jahren in Japan. Diese spezifische Körpertherapie ist Sinnbild für eine Kunst der Berührung, in der Klarheit und Achtsamkeit der Begegnung zwischen TherapeutIn und KlientIn die Basis bilden.

Im Zentrum der Behandlung steht der Energiefluss in den Meridianen. Der Druck der Finger, Hände, Ellbogen sowie die sanften Dehnungen und Rotationen dienen dazu, das Ungleichgewicht innerhalb der Energiebahnen ausgleichen.

Shiatsu ist eine anerkannte Methode der Komplementärtherapie. Diese Therapieform unterstützt die natürlichen Selbstregulierungskräfte des Menschen, stimuliert die Lebenskraft und trägt zum körperlichen, emotionalen und geistigen Wohlbefinden bei. Shiatsu wirkt bei einer Vielzahl von Beschwerden und begleitet Veränderungsprozesse auf körperlicher und seelischer Ebene. Gespräche und Hilfestellungen zur Verankerung einer gesundheitsfördernden Lebensführung ergänzen die Behandlung. Mit Shiatsu werden die gesunden Kräfte im Menschen auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene angesprochen, unterstützt und gestärkt. Die achtsame und angemessene Berührung stellt den Energiefluss wieder her und löst Blockaden. Gleichzeitig ermöglicht sie eine Bewusstwerdung der Körperempfindungen und fördert die Ressourcen, Regenerierungsprozesse, Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit.

Durch die therapeutische Begleitung über eine bestimmte Zeit können sich Energie-, Beschwerde- und Lebensmuster in prozesshafter Weise zeigen und verändern. Im ergänzenden Gespräch suchen wir Möglichkeiten, wie Sie gewonnene Erkenntnisse umsetzen können.

Shiatsu eignet sich für Menschen jeden Alters sowohl zur allgemeinen Gesundheitsförderung wie auch als eigenständige oder ergänzende Therapie bei Beschwerden, Spannungen und Krankheiten. Shiatsu wirkt bei chronischen und akuten körperlichen Beschwerden, chronischen Schmerzen, Erschöpfungszuständen, psychosomatischen Beschwerden, seelischen Belastungen, Stress, Lebenskrisen, Burnoutsituationen, Trauma und anderem. Ausserdem kann Shiatsu die Genesung nach Krankheit oder Unfall unterstützen, sowie der allgemeinen Förderung der Gesundheit und der Entwicklung des persönlichen Potenzials dienen und die Gesundheitskompetenz nachhaltig aufbauen.